Atemsitzung - Energetic Breathing ®

Diese besondere Art der Atemtherapie hat in erster Linie nichts damit zu tun, richtig atmen zu lernen. Das richtige Atmen kann aber nach einer Sitzung ganz natürlich entstehen. Sie wurde von dem französischen Heiler und Therapeuten Dhyan Manish entwickelt und in mehr als 30 Jahren verfeinert.
Ich empfange selbst seit vielen Jahren bei Dhyan Manish Atemsitzungen und habe auch die Ausbildung, die den Titel "Der authentische Heiler" trägt, bei ihm gemacht.

Mit Hilfe des Atems erforschen wir in der Vergangenheit entstandene, unterdrückte Gefühle, wie z.B. Wut, Trauer, Angst, Frustration, Lachen, Freude, Weinen, Resignation usw.
Diese nicht ausgedrückten Gefühle haben sich in unserem Körper als „emotionale Zysten“ manifestiert. Sie sind die Ursache vieler körperlicher und psychischer Krankheiten.
Durch unsere Erziehung, die meist im Gegensatz zu unseren Bedürfnissen als Kind stand, sind viele tiefliegenden Verletzungen entstanden, die uns daran hindern, authentisch und frei zu leben.
Indem wir diese unterdrückten Gefühle ausdrücken, befreien wir uns von ihnen. Gleichzeitig kann ein Verständnis und ein Bewusstsein entstehen - für sich und die Zusammenhänge, die zu Disharmonie und Krankheit geführt haben. Sich von seinen Emotionen zu befreien ist eine große Erleichterung. Der innere Raum, das Herz wird wieder neu entdeckt.

Jeder Mensch ist so individuell wie sein Fingerabdruck, so ist auch jede Sitzung einzigartig.
Empfehlenswert ist eine Reihe von 3-6 Sitzungen, aber auch eine einzelne Sitzung kann bereits große Erleichterung bringen.

Die Atemtherapie kann z.B. bei folgenden Krankheiten hilfreich sein:

Auf psychischer Ebene:
Ängste | Blockierungen | Burnout-Syndrom | Depression | Stress | Trauer | Probleme in der Partnerschaft | sexuelle Probleme | Probleme mit Kindern u. a.

Auf körperlicher Ebene:
Immunschwäche | Bluthochdruck | Asthma | Krebs | Schmerzen | Probleme des Verdauungs-
Apparates | Probleme des Bewegungsapparates |Hauterkrankungen u. a.

Auch bereits bei leichteren Disharmonien kann eine Atemsitzung präventiv sehr hilfreich sein, damit eine schwerere Krankheit erst gar nicht entsteht.

Eine Sitzung dauert ca. 1 ½ Stunden.

Durchführung:
Bei einer solchen Sitzung liegt der Klient bequem auf einer Matratze und wird von mir angeleitet, vertieft und bewusst in die Brust zu atmen.
Diese Atmung kommt dem natürlichen Atmen eines Babys nahe. Sie ist vergleichbar mit dem Rhythmus einer Welle am Meer.
Das hat eine starke Wirkung auf das Zwerchfell. Was zur Folge haben kann, dass sich viele Spannungen lösen, die hier festgehalten werden.
Auch lange gehaltene Emotionen können abfließen.

Atemarbeit geht sehr rasch in die Tiefe und lebt davon, mit dem zu sein, was ist.
Es ist ein tiefer Reinigungsprozess, bei dem sich viele physische und psychische Spannungen lösen können.
Der „Klient“ kann mehr Raum und Kraft für sich selbst gewinnen.

 

Termin nach Vereinbarung.
Für mehr Information rufen Sie mich gerne an (Kontakt).

Freitag, November 16, 2018

Suche

Kontaktdaten:

Ich bin für Sie erreichbar per Email: gilbert.stein@gmx.de

Folge dem Weg Deines Herzens -
Erlebe mehr Gesundheit, Wohlbefinden und Freude.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag laughing